· 

Gemeinschaftsübung

Gestern war es wieder soweit, alle VG-Feuerwehren trafen sich zur jährlichen Gemeinschaftsübung. Turnusgemäß fand die Übung in Steinburg statt. 

Das Übungsstichwort lautete ,,angenommener Brand eines Gebäudes, B3, mit Person in Gefahr". Die Feuerwehr Windberg hatte die Aufgabe mit Hilfe der TS und dem Wasser aus dem Bogenbach, die Drehleiter der FF Bogen zu speisen, welche laut Alarmierungsplan nach ,,B3" angerückt wäre. Da keine Drehleiter vorhanden war, planten wir um und speisten mit Hilfe eines Verteilers 2 C-Rohre zur Brandbekämpfung. 

Des Weiteren stellten wir am Brandobjekt einen Trupp unter schwerem Atemschutz zur Absicherung bereit. 

Vielen Dank an die FF Steinburg für die Ausrichtung der Übung und an den Besitzer des Brandobjektes für die Bereitstellung.

An der Übung beteiligt waren:

- FF Steinburg 

- FF Au v. Wald

- FF Gaishausen 

- FF Hunderdorf 

- FF Windberg

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Feuerwehr Windberg

Am Prügelfalter 1

94336 Windberg

 

 

feuerwehr.windberg@gmail.com