· 

Besichtigung Feuerwache Schwabing und BMW

Durch einen Kameraden unserer Feuerwehr kamen wir zu einer Werksbesichtigung des BMW Standortes Dingolfing. Um den Tag auszufüllen wurde beschlossen, dass wir uns auch noch eine Feuerwache der Berufsfeuerwehr München anschauen. So fuhren wir am Freitag, den 24.02.17, um 8 Uhr mit 22 Personen als erstes zur Feuerwache 4 im Stadtteil Schwabing in München. Dort begrüßte uns der diensthabende Schichtleiter der Tagschicht und teilte uns gleich mit, dass durch einen Dachstuhlbrand in der letzten Nacht nicht allzu viele Fahrzeuge am Standort sind, was man auch am Brandgeruch der abgelösten Kollegen im ganzen Gebäude roch. Trotz allem erklärte er uns die Abläufe und Tätigkeiten der FW4 mit der im Juli in Betrieb gehenden neuen Leitstelle für Stadt und Land München. Eine sehr interessante Führung bei der man sieht, wie toll Zusammenarbeit funktioniert. Die BF München arbeitet eng mit der FF München zusammen und beide sind seit dem Neubau der Feuerwache 2016 sogar gemeinsam auf einem Gelände untergebracht. Nach einer zweistündigen Führung durch den kompletten Neubau hatten wir großen Hunger und kehrten im Augustiner-Keller in der Arnulfstraße am Hauptbahnhof ein. Gestärkt ging es anschließend mit dem Bus Richtung BMW Werk Dingolfing. Dort angekommen erhielten wir Warnweste, Schutzbrille und Hörgerät und fuhren mit dem Bus ins Werksgelände ein. Aller Anfang beim Autobau ist das Blech und so hielten wir als erstes am Presswerk, eine beeindruckende Halle gigantischen Ausmaßes, wo die Blechrohlinge zu Fahrzeugteilen gepresst werden. Anschließend ging es zum Rohbau, wo wir die verschiedenen Formen der Verbindungstechnik erklärt bekamen. In der Montage konnte man von der Hochzeit bis hin zum letzten Check der Fahrzeuge sehen, wie circa 1000 Autos pro Tag das Band verlassen. Letztendlich besichtigten wir noch die Lackiererei bevor wir uns wieder auf den Nachhauseweg machten. Wir danken unserem 2. Vorstand und Kameraden Jürgen für die tolle informelle Führung. Ein toller Ausflug, den man gerne wiederholen möchte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Feuerwehr Windberg

Am Prügelfalter 1

94336 Windberg

 

 

feuerwehr.windberg@gmail.com